Albano_Testata

DIE GESCHICHTE VON ALBANO CARRISI
Albano Carrisi wurde in Cellino san Marco Br in Apulien geboren, am 20. Mai vom1943. Es entdeckte die große Berufung für die Musik ab Kind, wenn es Stunden und Stunden von ihrer Zeit verbrachte, da spielte es zum Schatten von den Bäumen vom Land des Vaters die Gitarre. Pro einzigen 16 Jahren dachte er in Mailand den Spuren Domenicos Modugno folgend, zu emigrieren: ein echtes Modell, für wen es eine Laufbahn in der Welt der Musik träumte.
Aber die Anfänge waren nicht gewiß alle in Abstieg zu Mailand: in Erwartung besser Zeiten machte er wie er derselbe, es liebt, an die Universität des Lebens die einen po’ um zu bleiben am besten verschiedenen Arbeiten machend, zu erinnern, aber auch um in der Nähe von der Leute zu sein und Wünsche und Geschmäcke entdecken. Die ersten Annäherungsversuche mit der Unterhaltungsmusik hatten sie durch den Clan von Celentano.
Es war dann, wie Gewohnheit für die Künstler der Gruppe war die es seinen Namen wählte, da wurde es für alle AlBano. Sie gingen wenig mehr von zwei Jahre vorbei, wenn es das unterschrieb sein erste schließt mit dem EMI wichtig. Von dort zu wenig, ritzte es die 45 Drehungen “In der Sonne” 1967 ein: ein unglaublicher Schallplatten Erfolg mit einer Million und einem trecentomila verkaufen Kopien. Im gleichen Jahr nahm er am italienischen tour des Rolling Stones teil. Mit seinen Alben eroberte Albano Carrisi die ersten Plätze in den hit österreichische parade Französinnen Belgierinnen schweizerisch, deutsch Spanierinnen und Südamerikanerinnen. Sein Konzerte weltweit – von Japan zu Rußland, von den Vereinigten Staaten zu Lateinamerika – ihnen wurde von Mio. von fans gefolgt. Der zu jedem Teil der Welt erwiesene Erfolg findet Bestätigung in den 26 Schallplatten aus Gold und 8 aus Platin.


DER VINICOLA CARRISI

Ich werde “abfahren. Ich werde ein Sänger werden und wenn ich zurückkehren werde, werde ich einen Keller bauen, um sich dir sie zu widmen.AlBano fuhr vom kleinen Dorf von Cellino San Marco gestellt im Herzen des Salento ab und von einer Situation von Armut, dem Vater diesen Satz aussprechend, Don Carmelo. Das Versprechen erhielt sie. Sie werden geboren so die Keller von AlBano Carrisi, von einer Linie ruft von Weißweinen Notiz “Don Carmelo.” Heute erzeugen die Keller 10 Linien von Wein, schäumendem grappa und einem sehr guten Öl von Olive. Die Weine ändern zwischen rot, rosig und weißen, gewinnt zwischen 75 nach 40 Jahren von Weinbergen, daß sie das Primitive Negramaro Weide Salentino, Chardonnay und Aleatico verstehen. Wenn ich Kind Don Carmelo mein Vater war, brachte es mich zum Weinberg und es lehrte mich, sie von den Ünkrautern zu befreien. “Wenn von den zur Erde die Erde dich gibt”, sagte es mich, so ich verstand, daß noch früher Wein ein Schluck von Weisheit dir aus dem Weinberg kam. Ich widmete mich dem “Mein Alte ich prüfe diesen Wein, der mir hilft die Wärme von den Zuneigungen und der Farbe von den Jahren wiederentdecken.” Die Liebe und der Respekt für die Erde sind ein Anfang der Á. der Bano lernte seit der Geburt. Wird in einer Familie von Bauern geboren, der Sänger verlor nie jene Werte, die es immer brachte, mit wenn und daß es als wichtigstes Ziel in der Produktion von ihren Weinen auferlegt. Die Eigenschaften des Bodens nach einer strengen lokalen Tradition die großen Weiten von Weinbergen zu Reihen bebaut beachtend, sie garantieren die beste Qualität der Trauben. Nicht zufällig die Trauben von den Kellern Á. der Bano Carrisi wird zum Ursprung kontrolliert, damit das Produkt zusammengekauert ist und wird genau für den genauen Augenblick von seinem Reifen gearbeitet. Tatsächlich, weise Hände und Experte, sie folgen typisch vom allen verschiedenen Phasen der Bearbeitung von der Sammlung der gewählten Trauben für diese Produktion Lieblings geeigneten Klima, zum Alter von den Fässern Eiche. Das Verfahren, von dessen dem Künstler er richtig stolz geht, weil ein guter Wein muß mit Liebe und Leidenschaft im vollen Respekt von den Gesetzen der Natur gepflegt werden. Für dieses die Keller Á. der Bano Carrisi, auch, ihm zu den neuen technologischen Erfordernissen des Bereiches vitivinicolo aufreihend, ich bin das Symbol und ins gleiche Zeit der greifbare Beweis von einer Kultur des Weines, das von Generation in Generation sich weitervererbt, im Namen von die Echtheit, die die geschichtlichen und Kultur Wurzeln von einer Art und Weise von enthält, und sein.


HAUS CARRISI

Der Verpflichtete AlBano Carrisi gestellt in einer ruhigen Zone des Salento zu Weinberg und uliveto bebaut ist ein ausgedachter Plan des Künstlers Albano Carrisi. Den Bauernhof Curtipetrizzi des XVI Sek erweiternd., AlBano schaffte ein Dorf von Luxus, einem geschätzten Keller, einem Restaurant und einem Lernen von Eintragung. Der Verpflichtete AlBano Carrisi ist ein interessanter Platz für Aufenthalte von Geschäften und für den Urlaub von Entspannung. Die Suiten sind mit allen modernsten Komforten ausgestattet und ihr pflegt bis in die geringst Details. Es gibt Suite für alle Geschmäcke oder die Notwendigkeit, daß sie zu auch einer Oberfläche von 65mq auf zwei Stände wo Eleganz, confort und Raum kommen können, verflechten sie sich für einen unvergeßlichen Urlaub zwischen Natur und Kunst. Alle Zimmer haben Telefon FERNSEHER bedingte Luft Sicherheits Kiste frigobar. Es ist Feier zu planen beim Verpflichteten AlBano Carrisi möglich, Empfänge von Hochzeit und einzigen Festmahlen und personalisiert mit entzückender Speise und einem aufmerksamen Service für einen großen Wert. Die atemberaubende und üppig grüne Landschaft schafft köstlich ein romantisches und idyllisches Milieu, da verläßt es den Gast mit einer langen Empfindung von Heiterkeit und Glück. Zur Mitte der Halten, wenigen etwa zehn von Metern vom Wald ist er das Restaurant “Don Carmelo”: gewöhnlicher Platz von Treffen von den bongustai vom ganzen Apulien und selbstverständlich, von derjenige es sich sich im Dorf aufhält. In ein elegantes Milieu und ein anspruchsvoller Mensch, in dieses Restaurant – aktiv auch wie Pizzeria – sie können besonders die typischen Teller der Tradition gastronomischen pugliese und salentina kosten. Sie fehlen jedenfalls keinen Bezügen zur ganzen italienischen Küche und auch jenes internationalen, anläßlich vor allem besonderer Abende, die periodisch vom Chef organisiert werden, und vom ganzen Betriebspersonal des Restaurants. Große Vielfalt von Vorspeisen, ersten berühmten Tellern und zweiten zu Basis von Fisch oder Fleisch können von den Weinen der Halten begleitet werden.