ALGHERO_2In s gründete in der Nähe von Capo Caccia von Doria. XII, wurde die Stadt von der aragonesischen-Katalanisch in 1353, die kolonisiert und blieb dort bis 700 erobert. Alghero noch sprechen Katalanisch, und die Stadt hat einen Meerseite gepflegt die befestigte Aussehen der so viele Jahrhunderte vor, mit seiner Kathedrale und die Türme. Gegen das Innere des Gehäuses wird stattdessen wurde abgerissen, die alte Stadt, immer noch perfekt in das mittelalterliche Aussehen erkennbar schweißen, der neue Teil, wuchs von dall”800. Heute ist die viertgrößte Stadt von Sardinien, die zwar nicht die Hauptstadt der Provinz, in der Mitte eines großen touristischen Bereich und der Weinproduktion und Handwerkskunst.