CASTEL PIETRADie Stone Castle ist ein Schloss im Tal Primiero entfernt platziert auf einem Felsblock auf der linken Seite der Autobahn für den Schritt Cereda, an der Mündung des Val Canali.
Legend Spuren bei der Attila, wenn auch wahrscheinlich wurde es unter den Bischöfen von Feltre gebaut. Es wurde zum ersten Mal im Jahr 1273 erwähnt.
In 1401 beendete die Herrschaft Venedigs, die Burg Welsperg verabschiedet und trat ihre Sommerresidenz. Von den Venezianern im Jahre 1511 zerstört, wurde teilweise im Jahre 1565 wieder aufgebaut, aber noch gelitten Brände und Verwüstungen im Jahre 1675 und wurde ganz aufgegeben. Im Jahr 1865, ja, voll von zugrunde liegenden Stream-Kanäle erodiert die Felsen, auf dem sie ruhte, die zu einem weiteren Zusammenbruch.
Die Ruinen wurden in den achtziger Jahren restauriert wurde, sind Eigentum des Grafen Georg Siegmund Thun-Hohenstein-Welsperg. Das alte Aussehen der Burg kann nur durch die Darstellungen Zeitraum rekonstruiert werden: viereckig, werden Sie wahrscheinlich auf zwei Etagen entwickelt. An der Unterseite der Herren gelebt und es gab einen großen Raum und eine private Kapelle St. Leonhard geweiht; Einige Fabriken oben (eine Mühle, ein Sägewerk und eine Schmiede) und der lokalen Miliz befindet. ”