Das geografische Gebiet identifiziert, die normalerweise als Tavoliere ist eine Ebene heben, ist, dass eine große ebene Fläche, die einst unter dem Meeresspiegel. Seine Breite ist ca. 4 km und seinen Umfang in Verbindung Mountains Dauni, Gargano und der Adria erkannt werden, im Norden durch den Fluss Fortore und Süden vom Fluss Ofanto.
Die Tavoliere ist die zweitgrößte Uni in Italien nach der Po-Ebene. Von den Flüssen und Fortore Ofanto, der Ebene manchmal, vor allem während der Herbst-Saison unterliegt Überschwemmungen durch das Hochwasser dieser Flüsse verursacht im Norden und im Süden umgeben; Im Gegenteil, während der Rest der Fläche leidet unter den starken Dürreperioden.
Der Ober-und Niedertabletableland, das durch bestimmte morphologische Merkmale gekennzeichnet sind: In diesem Bereich können zwei verschiedene Zonen zu identifizieren Obertableland können wir eine Reihe von Terrassen und ein typisches kontinentales Klima zu sehen, während in Low Tableland das Land ist überwiegend flach, mit sehr milden Pisten.
Ideal für einen Urlaub, wo die Natur herrscht, die Schönheit der Natur und zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis zu erleben. Im Herzen von Apulien, um die Schönheit der Natur entdecken.