DIAMANTEDiamant Diamant ist einer der Orte wichtigsten und am besten ausgestatteten der Cedar der Riviera.
Sanft auf einem Landstreifen ragt in den Gewässern gelegen, präsentiert sich dem Besucher, was viele als die schönste Wasser entlang der tyrrhenischen Küste; ist alles, um eine Abfolge von silbrig Strände aus Sand und Kies mit vulkanischen Felsen, die Anlass zu kleinen und charakteristischen kleinen Buchten durchsetzt, noch faszinierender von den Schattierungen des Meeres, intensiv und veränderbar in seiner unendlichen Palette von Farben. Von all dieser Schönheit oder von der antike Name des Flusses in der Nähe von Corvinus, einst als “Flussufer” für sein kristallklares Wasser bekannt ist, leitet sich der Name der Stadt.

Über hundert Arbeiten werden in der Innenstadt durchgeführt, an den Wänden der Häuser der Fischer, von italienischen und ausländischen zeitgenössischen Künstlern: Diamond ist als die Stadt der Wandgemälde bekannt.
Im September ist die Stadt, die Heimat der heißen par excellence, findet auf der Peperoncino-Festival organisiert und von der lokalen italienischen Akademie der Chili-Pfeffer kuratiert.