Am 26. Juni 2002, die zum UNESCO-Weltkulturerbe unter den acht Städten Spätbarock des Val di Noto bezeichnet: Caltagirone, Catania, Militello in Val di Catania, Modica, Noto, Palazzolo Acreide, Ragusa und Scicli. Ein wunderbares Land, voll von Denkmälern, Strände, Naturlehrpfade, archäologische Stätten und typische Produkte. Die Vendicari Reserve (die etwa 1512 Hektar) ist besonders wichtig für die Existenz der Sümpfe durch den hohen Salzgehalt, die zur Schaffung eines Ökosystems, die der Bezugspunkt für den Rest der Vögel aus Afrika beigetragen hat. Das Naturschutzgebiet ist eine Küstenfeuchtgebiet von hoher biologischer Wertigkeit für das Vorhandensein von unterschiedlichen Lebensräumen: Fels-, Sand-Küste, Mittelmeer. Die Insel der Ströme Schließlich ist es ein kleiner Bereich, der südlichsten Spitze von Sizilien verbunden ist, direkt am Ende von Italien, einem Streifen aus Stein und Erde, und abhängig von den Gezeiten wechselt zu seiner Insel, die Halbinsel sein .