Der Golf von Taranto ist nicht weniger als an anderen Orten in Apulien in Bezug auf die Schönheit der Küste, die hier präsentiert sich als endlose Reihe von Sand, die die Küste von Marina di Taranto Ginosa verbindet, und nach der Hauptstadt zu sein, immer weiter mehr animiert, niedrig und lange Strecken felsig. Drei Standorte sicherlich die bekannteste Gandoli Lido, in der Kluft zwischen hohen Klippen und mediterraner Macchia umgeben, und südlich von Port Vivid, dominiert durch den Turm des sechzehnten Jahrhunderts, die kostbaren Fischer Bay, auf dem Weg, ohne dabei andere schöne Buchten und kleinen Buchten wie Marina di Pulsano, Marina Piccola, Revolver Meer, bis hin zu den langen, weißen Sandstränden und goldenen Campo einige andere lange geschlossenen Landzungen und Klippen, und San Pietro in Bevagna, wo der Sandstrand sanft umspült wird durch hohe Dünen, wo blüht die Macchia. Etwas weiter südlich beginnt die Küste des Salento.