LA MELA DELLA VAL VENOSTADer Vinschgau, seit über 50 Jahren, ist der größte Produzent von Äpfeln in Südtirol. Seine trockenen Klima mit 300 Sonnentagen und 500 mm regen pro Jahr fördert die idealen Bedingungen für den Anbau des Apfels. Das Reizklima schwierig, auch das Vorhandensein von Parasiten, gegen die keine Chemikalien verwendet werden auszurotten. Es ist auf diese Weise, dass der Vinschgau, in den Anbau von Äpfeln, reagiert besonders empfindlich auf Umweltfragen. In der Tat, sind Insekten “gut” zur Abwehr der Schädlinge für Äpfel. Gerade wurde der Marienkäfer die “Beschützer der Äpfel”, und dann ein Symbol, das Äpfel aus dem Vinschgau begleitet gewählt. Es gibt viele Zertifizierungen, die Äpfel aus dem Vinschgau belohnt haben; die häufigen Kontrollen, die von der Qualität der Äpfel durchgeführt wird, haben die EurepGAP-Zertifizierung für die Kontrolle der Produktion erkannt.