Soverato liegt im Süden des Golfs von Squillace, etwa 20 km von der Landeshauptstadt entfernt. Stellt die wichtigste Touristenattraktion auf der ionischen Küste und wegen seiner Schönheit wird als “Perle des Ionischen Meeres”. Soverato wird unterschiedlich im Gebiet verteilt sind, ist es möglich, drei Zonen Quoten, die erste an der Küste, die zweite, eine kurze Strecke und von der ersten etwas freistehend, in den niedrigen Hügeln und den dritten in der gleichen Höhe wie die zweite zu unterscheiden, ist das, was bleibt von der alten Soverato (Old Soverato). Die Bevölkerung ist überwiegend im unteren Teil der Stadt zentriert. Die hügelige Gegend bewohnt Soverato nimmt den Namen von Soverato.