Die Adriaküste des Salento wird hauptsächlich durch steile Klippen auf ein reines, friedliches Meer, ein Paradies für die Liebhaber von Tauchen, Surfen und Kite-Surfen aus. Für diejenigen, die ein Leben im Meer lieben, es gibt so viele mehr ruhigen Buchten und eine Reihe von Stränden glücklicherweise noch aus dem Gehäuse Entwicklung gespeichert. Der Innenraum bietet auch Schmuck im Stil des Barock und das Erbe der Kultur und den Traditionen der Messapiern und der Magna Grecia. Entlang der Adriaküste, ausgehend von Brindisi, mit Sandstränden und niedrigen Klippen, treffen Sie das Ferienort Torre Rinalda, die ihren Namen von dem alten Turm nimmt, Torre Chianca und Frigole. Nur 11 km von Lecce, kommen wir zu dem kleinen Hafen von San Cataldo Strand von Lecce, mit der nahe gelegenen Oase von Gesine Schutzgebiet des WWF verwaltet. Die gesamte Adriaküste von Salento ist eine Abfolge von schönen Strand-Resorts. Eine Fläche von Italien zu den besten für diejenigen, die einen Strandurlaub mit Sonne, Sport, Unterhaltung und gutes Essen möchten.