Sie wandern und reiten Sie durch Millionen von Jahren der Geschichte der Provinz Cuneo. Mit Blick auf die Berge, ist es ein Weg, um den Verlauf der Geschichte zu begegnen, von den Tagen der großen Saurier kommen zu den Weiden, wo der Geschmack des Berges. Wer steigt dann das Maira-Tal, in der Lage, die Traditionen zu entdecken und gesprochen Okzitanisch, Handwerksbetriebe, die mit Holz, Molkereien und Pferdeherden Mérenspferd zu arbeiten. Ein Berg Schätze der Maira-Tal, einer malerischen und unberührten Gebiet kann mit seiner außergewöhnlichen landschaftlichen Schönheit überraschen. Und schließlich der Langhe sind bereit, Sie willkommen, mit ihren sanften Hügeln, mit ihren edlen Weinbergen oft versteckte Dörfer der alten Fundament.