Drei sehr unterschiedliche Inseln, die durch den Vulkan Natur und der Reichtum der Gewässer, die sie umgeben, verbunden ist. Procida, rustikal und geheimnisvoll, von einem Nischentourismus frequentiert und saisonbereinigt. Es ist Schriftsteller und Filmsets wie das neueste Film von Massimo Troisi, Il Postino inspiriert. Terra Murata, dem höchsten Punkt der Insel ist der ursprüngliche Stadtkern von Procida. Corricella Marina, Punta Solchiaro, der Strand von Chiaolella, das Naturschutzgebiet von Vivara einige der schönsten Orte zu entdecken. Ischia, vielfältig und lebendig, mit seinen sechs Gemeinden, die den Bedürfnissen des Tourismus vielfältig: vom Gehen zum Wandern bis zum Tauchen. Vom Bauernhaus in den zahlreichen Kirchen und historischen Gebäuden eingetaucht. Und “die grüne Insel, bekannt für seine Spa-Erbe, ist reich an Geschichte, Kultur und Traditionen. Das Kastell, Die Kirche von Soccorso in Forio, das Dorf Sant’Angelo, die Architekturen der grünen Tuffstein Serrara Fontana nur einige der vielen schönen Orte zu besuchen. Capri, ist Island Blue eine natürliche Erweiterung der Halbinsel Sorrent, das Licht der Faraglioni-Felsen scheinen aus der Bucht von Ieranto gelöst und mit abgezogen, die gemeinsame Natur der Karst ist ein Beispiel. Es hat auch Schriftsteller, Dichter und Filmemacher, die es als Standort für ihre Filme gewählt haben, inspiriert. Eine Kombination aus Natur, Kultur und das soziale Leben rund um einen See, der von Blau über Türkis geht, ist Capri ein Muss.