Im “Herzen der Kultur” der Toskana Lucca ist auch verbunden, der “Stadt der hundert Kirchen” am Ufer des Serchio River, nördlich von Monte Pisano auch von Dante als Ergebnis seiner Größe genannt, “der Pisaner nicht sehen Lucca Ponno. ”
Zusätzlich zu den Denkmälern, ist Lucca bekannt für seine gut erhaltenen Stadtmauer aus dem XV-XVII Jh., die einen Umfang von mehr als vier Meilen rund um den historischen Kern der Stadt beschreibt, und ist einer der vier Landeshauptstädten, um ein Italienisches haben Renaissance-Stadtmauer intakt, zusammen mit Ferrara, Grosseto, Bergamo.