In der Provinz von Rom, eine Fundgrube für wertvolle schätze, sind die vulkanischen Seen von Bracciano und Castel Gandolfo, der letztere ein Liebling der Fischer, die beide in einem Gebiet reich gastronomischen Traditionen eingetaucht. Bracciano, ideal für Outdoor-Aktivitäten und Martignano, einer Oase der Ruhe mit einer unberührten Natur, ideal für diejenigen, die den Frieden lieben.
Und doch, der See Nazzano, gleichnamigen Reserve und lecker “Lagustelli” Percile, in der grünen Landschaft des Naturpark der Monti Lucretili und Nemi-See eingetaucht, mit seinen duftenden Blumen am Ufer gepflanzt, die in ‘gespiegelt Wasser, eine magische Farbenspiel.