Die Stadt, die Stadt par excellence, und auch der Ewigen Stadt. Also Rom ist im Laufe ihrer dreitausendjährigen Geschichte definiert hat, waren die ersten großen Metropole der Menschheit, das Herz eines der wichtigsten antiken Zivilisationen, die alle Aspekte der Gesellschaft, der Kultur und der Kunst der späteren Jahrhunderten beeinflusst hat; war die Hauptstadt des Römischen Reiches, das seine Herrschaft über das gesamte Mittelmeerbecken und viel von Europa erweitert, und der Kirchenstaat, vorbehaltlich der weltlichen Macht der Päpste.
Das historische Zentrum innerhalb der Aurelius-Mauern, in die UNESCO-Kulturerbe-Liste enthalten ist, wird somit als Ergebnis einer kontinuierlichen Überlagerung von Architektur-und Stadtplanung der verschiedenen Altersgruppen vorgestellt und dies ist auch der Vorschlag, eine Stadt, die Angebote der Besucher mehr als 16% des Kulturerbes der Welt und 70% in Italien. Rom kann daher nur auf der Grundlage von Themen-Routen, die Sie zu erkunden, von Zeit zu Zeit zu ermöglichen, ein Blick, ein Moment der historischen und architektonischen besucht werden.