SAN MARCORund 1507 der Bäcker Piero Tasche, fand er ein toter Mann auf der Straße erstochen und wurde für den Mord verantwortlich gemacht. Nach grausamer Folter entwickelt, dass ihm gestehen, wurde er vor der Südseite der Basilika ausgeführt, kurz bevor er kam, um seine Unschuld zu entdecken. Seitdem sind zwei rote Kerzen beleuchtet jeden Abend zwischen zwei Bögen der Basilika, vor dem Punkt, wo es war der Galgen als mehrjährige Entschuldigung der Stadt, um das unschuldige Opfer.