SANTA TERESA GALLURADer bekannte Badeort mit Blick auf die Meerenge von Bonifacio liegt im nördlichsten Teil des Festlandes von Sardinien und ist die Anlegestelle für Korsika, die nur 14 km entfernt ist. Im Jahre 1808 auf einem städtischen Projekt persönlich von Victor Emmanuel Ich skizzierte erbaut, befindet sich in einer kleinen Landzunge, die sich aus einer tiefen Bucht ragt. Die vielen Strände von seiner zerklüfteten Küste und die natürliche Schönheit der Umwelt, die sie umgibt haben sie ein sehr beliebter Urlaubsort gemacht.