Der Molveno See ist der zweite größte und tiefste der Seen im Trentino. Was fällt dem Besucher auf den ersten Blick auf den See Molveno und die Klarheit des Wassers, von den Gipfeln der Brenta gesammelt. Eine außergewöhnliche Folge von chromatischen Schattierungen von Blau und Grün lädt den Blick auf das Wasser und seine Ufer zu verwischen, als wäre der Wald aus Ahorn, Hartriegel, Hasel und Birke tuffassero zweite Rolle in den Seeufern. Der Reichtum der Fischfauna des Sees Molveno in einem natürlichen Lebensraum auf Barsch, Forelle und Saibling, und das Ergebnis der Sorgfalt, mit der die Bewohner der Hochebene über die Jahrhunderte dieses Ökosystem verteidigt.