Lago Trasimeno ist eine Landschaft durch den Menschen geprägt. Die Süße auf die umliegenden Hügel und die typische Ökosystem machen es zu einem Raum von außergewöhnlicher Schönheit. Ein Netz von Wanderwegen und Aufenthaltsorten zum Wandern, Reiten, Radfahren, Vogelbeobachtungshütten, die Verbindung mit einer Fährverbindung zwischen den großen Städten und Inseln machen es zu einem bevorzugten Ziel für Touren und Ausflüge. Der Park ist das Werkzeug, um Schutz und Verbesserung des Wasserkörpers, seinen drei Inseln: Polvese, Minor und Major und seine Banken. Der Trasimeno ist historisch genannt worden “, der See von Perugia” und diese Definition macht deutlich, wie wichtig die Seebecken immer gehabt hat und hat für alle von Umbrien und der Nordwestregion der toskanischen Chiana.