Der Tempel der Juno, der Concordia-Tempel, dem Tempel des Herakles, Tempel des Olympischen Zeus, der Tempel von Castor und Pollux, dem Tempel des Vulcanus, dem Tempel des Äskulap: Es gibt sieben legendäre Tal der Tempel in Agrigento und in allen außergewöhnliche Erhaltungszustand. Um diese muss hinzugefügt werden, das Grab des Theron, errichtet, um den gefallenen Kriegs punica.
VALLE DEI TEMPLI AGRIGENTOErinnern, hier ist die Geschichte des Hauses und Agrigento, im Becken des Mittelmeers, haben sie sich der Fokus für mehrere Jahrhunderte. Die archäologische Stätte von dem Tal der Tempel, ist es das bedeutendste Zeugnis der griechischen Zivilisation in Sizilien. Die Ergebnisse ergeben sich zwischen Kampagnen Mandelbäumen und Blumen, als ob sie in einer Umgebung, die sie unsterblich macht gerahmt werden. Die dorischen Tempel wurden aus dem fünften Jahrhundert v. Chr. mit Tuffstein am Hotel gebaut. Um besser erhalten (erscheint nahezu intakt) ist der Tempel der Concordia, der seinen Namen einer lateinischen Inschrift gefunden, in der Nähe der Tempel selbst verdankt. Auch faszinierende Tempel des Herakles (Herkules), die älteste und eine der olympischen Zeus (Jupiter) mit seinem Telamonen, riesige Statuen der menschlichen Form. Faszinierend auch die Lage der Tempel, die alle nach Osten, so dass die Statue des Gottes im Tempel könnte von der Sonne, die am Morgen ausgestrahlt werden.